Nordkorea schickt weiteren US-Bürger ins Gefängnis

Ein im Oktober festgenommener 62-Jähriger ist in Pyongyang zu zehn Jahren Arbeitslager verurteilt worden. Ihm wird der Diebstahl von Staatsgeheimnissen vorgeworfen. Mehr...

Kims Rakete stürzt wenige Sekunden nach Start ab

Das kommunistische Nordkorea soll nach südkoreanischen Angaben erneut versucht haben, eine Mittelstreckenrakete zu testen. Mehr...

Der IS-Terror erreicht Japan

ANALYSE Lange war das Land der aufgehenden Sonne von Konflikten der Welt weitgehend isoliert – Premier Abe will für Japan eine grössere Rolle, etwa im Kampf gegen die IS-Miliz. Deren Terror holt das Land nun ein. Mehr...

Der perfekte Zerstörer

Das Comeback einer gefürchteten Kriegsmaschine: Dass gerade Australien seine U-Boot-Flotte aufrüsten will, ist kein Zufall. Mehr...

Prinz hofft auf sprudelnde Gewinne

Der saudische Vizekronprinz Muhammad bin Salman will bis 2030 das wahhabitische Königreich radikal umbauen. Eine Umsetzung der Reformen könnte das autokratische Herrschaftssystem erschüttern. Mehr...

Der Biss des Barracuda

U-Boot-Deal mit Australien: Frankreich erhielt den Zuschlag – ganz zum Ärger zweier anderer Länder. Wie die milliardenschwere Verhandlung zur Staatsaffäre geriet. Mehr...

Islamisten enthaupten kanadische Geisel

«Kaltblütiger Mord»: Der kanadische Premierminister Justin Trudeau verurteilte die Tötung eines Landsmanns auf den Philippinen. Mehr...

Werbung

Nordkorea meldet Start von U-Boot-Rakete

Pyongyang hat nach eigenen Angaben erfolgreich eine Rakete getestet, die von einem U-Boot aus gestartet wurde. Südkorea relativiert. Mehr...

USA schicken mehr Militärberater in den Irak

Die USA stocken ihre Zahl an Militärberatern im Irak auf. Die Verstärkung soll näher an der Front zu den IS-Kämpfern aktiv werden. Mehr...

China spricht Todesurteil über IT-Techniker

In China wurde ein Mann verurteilt, der angeblich Dokumente an einen ausländischen Geheimdienst vermittelt hat. Im Land läuft zurzeit eine Kampagne gegen ausländische Spione. Mehr...

Assad-Gegner reisen aus Genf ab

Syrische Oppositionsvertreter haben die Friedensgespräche in Genf verlassen. Sie machen die Regierung vor für die jüngsten Luftangriffe gegen Zivilisten verantwortlich. Mehr...

Ausland

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Anzeigen

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.