Syrische Flüchtlinge verkaufen ihre Organe

In der Türkei blüht der illegale Handel mit menschlichen Organen. Bei den Spendern handelt es sich zunehmend um syrische Flüchtlinge. Mehr...

300 Flüchtlinge überwinden messerscharfen Nato-Draht

VIDEO In der spanischen Exklave Ceuta in Afrika haben erneut Migranten ihr Leben riskiert, um auf europäischen Boden zu gelangen. Mehr...

Einiges Zweistromland

KOMMENTAR Bei der Einigung zwischen Kurden und irakischer Regierung im Ölstreit geht es um viel mehr als Geld. Mehr...

350'000 Kinder sitzen in West-Mosul fest

Iraks Regierung kündigt die «Befreiung vom Terror» in West-Mosul an. Die Menschenrechtsorganisation «Save the Children» fordert Fluchtkorridore für Zivilisten. Mehr...

Im Parlament von Südafrika fliegen die Fäuste

Vor der jährlichen Rede des Präsidenten zur Lage der Nation ist es in Kapstadt zu einem Eklat gekommen. Im Saal hat das Chaos geherrscht. Mehr...

Palästinenser verletzt sechs Menschen in Tel Aviv

Ein Palästinenser hat in Israel in eine Menge geschossen. Dabei sind mindestens sechs Personen verletzt worden. Mehr...

Raketen auf israelischen Badeort geschossen

V0n Ägypten aus wurde die südisraelische Grenzstadt Eilat befeuert. Zu einem ähnlichen Angriff 2015 hatte sich die Terrormiliz IS bekannt. Mehr...

IS soll sechs Mitarbeiter des IKRK erschossen haben

Beim Angriff im Norden des Landes wurden zwei weitere IKRK-Mitarbeiter als Geiseln genommen. Die Angriffe auf NGOs häufen sich. Mehr...

«Gräueltaten decken eine monströse Kampagne auf»

Folter, Vergewaltigung und Nahrungsentzug: Amnesty International berichtet von den brutalen Haftbedingungen im syrischen Gefängnis Saidnaja. Mehr...

Israel legalisiert Siedlungen im Westjordanland

Israelische Abgeordnete haben nachträglich den Bau von Häusern in jüdischen Siedlungen legalisiert. Ein Schritt, auf den rechtliche Streitereien national und international folgen dürften. Mehr...

Die Überfahrt soll verhindert werden

Die EU-Regierungschefs beschliessen Massnahmen, um die illegale Zuwanderung auf der Mittelmeerroute zu stoppen. Geplant sind unter anderem auch Flüchtlingscamps in Libyen – was NGOs stark kritisieren. Mehr...