Mit dem Sparschwein des Vorgängers

Am Dienstag erhielt Michael Aebersold (SP) offiziell den Schlüssel zu seiner Direktion. Helfen soll ihm im Amt der Mathematikklassiker «Formeln und Tafeln». Mehr...

Jetzt wird die RBS-Linie doppelspurig

Moosseedorf/Zollikofen Zwischen Zollikofen und Moosseedorf können die Hauptarbeiten für den Ausbau der RBS-Strecke auf Doppelspur beginnen. Am Dienstag erfolgte der Spatenstich. Mehr...

Ein Tag im Schnee für die Flüchtlingskinder

Bern/Grindelwald Am Mittwoch können die Schüler der internen Schule der Kollektivunterkunft Renferhaus-Ziegler einen Tag auf der Piste erleben. Dies im Rahmen der vom Sportamt der Stadt Bern unterstützten «SnowDays». Mehr...

Unfall beim Thunplatz stoppte die Trams

Bern Ein Verkehrsunfall beim Thunplatz hatte Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr: Die Tramlinien 6, 7 und 8 waren unterbrochen, die Busse der Linie 19 und 28 wurden umgeleitet. Mehr...

Brand in der Küche – Mann wegen Rauchvergiftung im Spital

Bern Die Berufsfeuerwehr Bern ist am Dienstagmorgen wegen eines Brandes in einer Wohnung nach Bümpliz ausgerückt. Der Bewohner musste aber wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital. Mehr...

Ein Mal Pizza Margherita für 3.20 Franken, bitte

«La Pizzeria» am Bärenplatz feiert 50-Jahre-Jubiläum. Also eigentlich erst nächstes Jahr, die Pizzeria wurde 1968 gegründet. Nichtsdestotrotz gibt es heute Dienstag die Pizzen zu den Preisen von damals. Mehr...

Werbung

Swisscom gewinnt

Die Swisscom will im Aaretal einen Mobilfunktest starten. Nun wies das ­Verwaltungsgericht eine ­Beschwerde dagegen ab. Mehr...

Kritischer Support für die Eishockeyaner

Köniz Die in die Jahre gekommene Kunsteisbahn Schwarzwasser soll erhalten bleiben. So möchte es das Parlament, doch es gibt auch Bedenken. Mehr...

«Jetzt fängt bei uns der Frühling an»

Mein Job Martina Tschan ist Floristin und arbeitet in einem Blumenfachgeschäft in Bern. Nicht zuletzt in der kalten und oft trüben Jahreszeit ist sie Feuer und Flamme für ihren farbenfrohen Beruf. Mehr...

Übrig bleibt ein Altersheim

Belp/Bern Die Insel-Gruppe zügelt die geriatrische Rehabilitation ins neue Stadtspital Tiefenau. Damit bleibt in Belp nur noch ein Altersheim übrig. Womöglich zieht sich die Insel ganz aus Belp zurück. Mehr...

Die Ludothek steht vor dem Aus

Worb Ungewisse Zukunft für die Ludothek: Die meisten Frauen, die sie betreiben, wollen aufhören. Zudem gehen die Ausleihzahlen ständig zurück. Ende Jahr soll die Ludo deshalb zugehen – falls nicht eine andere Lösung gefunden wird. Mehr...

Ein Kapitel mehr in einer endlosen Geschichte

Muri Geplant wird seit Jahren. Doch noch immer ist das attraktiv gelegene Stück Land unterhalb des Eichholzwegs leer. Zu gross ist der Widerstand – gestritten wird neuerdings um die Waldgrenze. Mehr...

SP behält den Kopf oben

Bern VIDEO Ihre Rot-Grün-Mitte-Politik konsequent weiterführen und die eigenen Leistungen besser sichtbar machen: So will die SP die neue Legislatur prägen. Mehr...

Breite Kritik am Polizeieinsatz gegen Tibeter

Bern Tibetische Ak­tivisten wurden abgeführt, Chinesen durften auf dem Bundesplatz Fähnchen schwingen: Der Polizeieinsatz während des Besuches des chinesischen Präsidenten wirft Fragen auf. Mehr...

«Unsere Message ist angekommen»

VIDEO Der Tibetische Aktivist Loten Namling schildert, wie er die Protestaktionen vom Sonntag erlebt hat. Der zweite Tag des Staatsempfangs für den chinesischen Präsidenten Xi Jinping verlief indes ruhig. Mehr...

Grenzwache schnappt Drogenkurier im Zug

Biel Am Samstag ist in einem Zug in Biel ein Mann festgenommen worden. Wie sich herausstellte, transportierte er rund 700 Gramm Kokain in seinem Körper. Mehr...

«Hoffentlich lässt er sich nicht von den Bürgerlichen kaufen»

VIDEO Alec von Graffenried hat am Montag sein Amt als Berner Stadtpräsident angetreten. Die Bevölkerung zeigt sich bei einer Umfrage mit dieser Wahl mehrheitlich zufrieden. Mehr...

Randalierer von Schüpfen sind geständig

Schüpfen Die Polizei konnte jene Täter, die im Oktober 2016 in Schüpfen diverse Sachbeschädigungen angerichtet hatten, identifizieren. Vier junge Männer im Alter zwischen 17 und 24 Jahren sind geständig. Mehr...

VIDEO

Schlüsselszene im Erlacherhof

Bern Ein Schlüssel, für den es im ganzen Haus kein passendes Schloss gibt, markiert den Wechsel im Erlacherhof. Berns neuer Stadtpräsident Alec von Graffenried hat am Montag sein Büro übernommen. Mehr...

Aebersold will Steuern nicht senken

Bern Franziska Teuscher (GB) behält Bildung, Soziales und Sport, Michael Aebersold (SP) übernimmt die Finanzen: Die Stadtregierung hat am Montag die Direktionen verteilt. Mehr...

Region


Umfrage

Ist es richtig, im Berner Zieglerspital Asylsuchende unterzubringen?




Marktplatz

Immobilien

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.