Die vier Herausforderungen für die Zukunft des Wintersports

Diesen vier Problemen muss sich die Skigebiete in Zukunft stellen. Mehr...

Der schwierige Entzug vom weissen Pulver

Obwohl der Schnee und die Renditen wegschmelzen, halten auch tief gelegene Bergdestinationen am Skibetrieb fest. Denn das Wintersportbusiness wirft mehr ab als das Sommergeschäft. Und selbst marode Bergbahnen werden subventioniert. Mehr...

Eheleute setzen weiter auf Tradition

Die Heiratsrate steigt. Dass auf dem Land mehr und jünger geheiratet wird, lässt sich aber nicht be­legen. Trotz neuer Regelung nehmen die Frauen in den allermeisten Fällen noch immer den Namen ihres Gatten an. Mehr...

Sie wollen die Hofstatt mit einem bunten Mix aufmischen

Burgdorf Ein Verein will in der Oberstadt Raum für ­alternative Arbeitsformen schaffen und Mieter zum Mitgestalten anregen. Mehr...

Zangengeburt Kindertagesstätte

In Rüegsauschachen hätte die erste und einzige Kita in der Region entstehen sollen. Die Gemeinden scheuten das Risiko – keine wollte rechtzeitig die Verantwortung übernehmen. Mehr...

VIDEO

Wie Schangnau seinen Helden feiert

Schangnau 12 Jahre hofften sie darauf, am Freitag war es endlich so weit. Die Mitglieder des Fanclubs von Beat Feuz konnten ihn zu Hause als Weltmeister empfangen. Mehr...

Wasen bleibt Abstellgleis

Sumiswald Die Emmentalbahn vermietet gut 500 Meter Trassee an die SBB, damit diese dort leere Güterwagen abstellen kann. Ende Monat kommen die Wagen weg. Die Verträge zum Abstellen von Fahrzeugen bleiben aber bestehen. Mehr...

Das Bahnhof-Stübli geht bald wieder auf

Langnau Nächste Woche geht es weiter. Der neue Besitzer des Restaurants im Langnauer Bahnhofgebäude verfügt nun über eine befristete Betriebsbewilligung. Bisher haben die SBB bei der Vermietung des Lokals keine glückliche Hand gehabt. Mehr...

Langlauf ist ja gar nicht langweilig

Signau Zum fünften Mal hat der Signauer Sekundarlehrer Lukas Jutzi eine Schülergruppe mit seiner Begeisterung für den Langlauf infiziert. Eifrig trainieren die Jugendlichen für den Engadiner Skimarathon. Wenn man ihnen zuschaut, könnte man meinen, auf den dünnen Latten die Balance zu halten, sei keine Kunst. Aber Vorsicht! Mehr...

Empfänge für die Goldhelden Luca Aerni und Beat Feuz

Schangnau/Grosshöchstetten Beat Feuz morgen Freitag und Luca Aerni am Montag: Die Heimatgemeinden bereiten den Goldmedaillengewinnern von St. Moritz einen Empfang. Mehr...

Die Frau hinter der Fleischtheke

Hindelbank Alexandra Ingold steht hinter der Verkaufstheke einer Metzgerei in Hindelbank. Ihr Arbeitsalltag besteht aber aus weit mehr als dem Anpreisen von Schnitzel und Spiessli. Mehr...

Volk stimmt im Mai über Umfahrung im Oberaargau ab

Im Mai kann das Stimmvolk über die Verkehrssanierungen im Oberaargau abstimmen, während für das Emmentaler Umfahrungsprojekt kein Referendum ergriffen wurde. Ebenfalls vors Volk kommt im Frühling der Kredit für die Asylsozialhilfe. Mehr...

A1: Auffahrkollision im Morgenverkehr

Schönbühl Auf der A6 und A1 Richtung Bern stockte am Donnerstagmorgen der Verkehr. Grund dafür war ein Auffahrunfall kurz nach der Auffahrt Schönbühl. Verletzt wurde niemand. Mehr...

Die Kirchgemeinde geht neue Wege

Kirchberg Seit Anfang Jahr gibt es in Kirchberg unter dem ­Begriff «Wort & Sound» ein neues kirchliches Angebot. Es ersetzt den ­bisherigen «Chum ufe, chum ine»-Gottesdienst und findet neunmal im Jahr statt. Mehr...

Umnutzen statt abbrechen

Burgdorf Zwei Zeitzeugnisse der Burgdorfer Industriegeschichte sollen erhalten bleiben. Der Berner Heimatschutz wehrt sich gegen den Abbruch dieser Gebäude der früheren Maschinenfabrik Aebi. Mehr...

«Wir sind in eine Negativspirale geraten»

Rüdtligen-Alchenflüh Beim Regionalen Sozialdienst Rüdtligen-Alchenflüh tauchten im letzten Jahr administrative Mängel auf. Zwei externe Mandatsleiter haben die Aufgabe, den Betrieb zu ­reorganisieren. Mehr...

Autounterstand in Brand geraten

Kirchberg Am Dienstagabend ist in Kirchberg ein Autounterstand in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden. Mehr...

«Die Firma war wie eine Familie»

Burgdorf 33 Jahre lang hat Daniel von Allmen in der Hermann Dür AG gearbeitet. Nun wurde der 60-Jährige entlassen. Nicht nur finanziell, sondern vor allem auch psychisch belastet ihn die Kündigung. Mehr...

Mehr als Käse und Biskuits

Ist das Emmental ein Ferienparadies? Die ­Region soll vermehrt als Etappenziel auf längeren Reisen vermarktet werden. Mehr...

Der fehlende Pumpversuch macht Sorgen

Aeschau Gegen die geplanten Änderungen an der Emme ist eine Einsprache eingegangen – ausgerechnet vom ­Wasserverbund Bern, der das Projekt überhaupt erst ins Rollen gebracht hatte. Mehr...

Region

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Anzeigen