Eheleute setzen weiter auf Tradition

Die Heiratsrate steigt. Dass auf dem Land mehr und jünger geheiratet wird, lässt sich aber nicht be­legen. Trotz neuer Regelung nehmen die Frauen in den allermeisten Fällen noch immer den Namen ihres Gatten an. Mehr...

Geldsegen nach dem grossen Fest

Das Eidgenössische Schwingfest 2016 in Estavayer war im Rückblick der Organisatoren ein Erfolg. Der Rechnungsabschluss ermöglicht einen Geldsegen für die Vereine. Mehr...

Spitalplanung soll an den Jura gehen

Moutier Der Kanton Bern will im Fall eines Kantonswechsels der Gemeinde Moutier die Planungshoheit über das dortige Spital an die jurassische Regierung abtreten. Mehr...

Fahrende müssen länger auf neue Plätze warten

Schweizer Fahrende werden länger als erwartet die provisorischen Halteplätze nutzen müssen. Die Realisierung der drei neuen geplanten Plätze in Erlach, Muri und Herzogenbuchsee verzögert sich um mindestens ein Jahr. Mehr...

Nur die SVP will erneut über BFH-Standorte entscheiden

Die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates will die Vorgänge rund um die Departementsaufspaltung der Berner Fachhochschule vorerst nicht untersuchen. Zuerst sei nächste Woche die Bildungskommission am Zug, heisst es. Mehr...

Kesb haben zu viel Geld ausgegeben

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden des Kantons Bern überzogen 2016 zum vierten Mal in Folge das Budget. SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus kontert Kritik. Mehr...

Finanzkommission für Kantonskredit an Thuner Empa

Mit einem Kredit von 10 Millionen Franken will der Regierungsrat die Eidgenössische Materialprüfungsanstalt Empa in Thun halten. Auch die Finanzkommission spricht sich für den Kredit aus. Mehr...

Kommission will Hausbesitzer weniger stark besteuern

Die Finanzkommission des Kantons Bern will nicht landwirtschaftliche Grundstücke tiefer besteuern als die Regierung. Das sei nicht rechtens, sagt diese. Die Mehrheiten in der Kommission sind knapp. Mehr...

Subventionen für Ferieninseln

Der Berner Regierungsrat will Gemeinden unterstützen, die während der Ferien Betreuungsangebote für Schulkinder anbieten. Er rechnet mit Kosten von maximal 1,4 Millionen Franken. Mehr...

Sinkt die Sozialhilfe, steigen die Schulden

Im Kanton Bern streiten die politischen Parteien derzeit darüber, ob und wie die Sozialhilfe gekürzt werden soll. Im Wallis liegt diese Diskussion bereits weiter zurück. Seit einem Jahr wird dort weniger Geld ausbezahlt. Mehr...

Spitalversorgungsplanung kommt gut an

Die bernische Gesundheitskommission begrüsst die neue Spitalversorgungsplanung. Besonders die Möglichkeiten zur Steuerung des Angebots kommen gut an. Mehr...

Gemeinden sollen Geld für Ferien-Kinderbetreuung erhalten

Wer als Gemeinde während den Schulferien ein Kinder-Betreuungsangebot organisiert, soll vom Kanton dafür Geld erhalten. Das will die Kantonsregierung. Mehr...

Biel wächst stark, das Simmental verliert

Bis 2045 wird der Kanton Bern voraussichtlich um 160'000 Personen anwachsen – vor allem durch Zuzüge aus dem Ausland. Am stärksten steigt die Bevölkerungszahl in den Verwaltungskreisen Biel, Seeland und Bern-Mittelland. Im Simmental nimmt sie hingegen sogar ab. Mehr...

Volk stimmt im Mai über Umfahrung im Oberaargau ab

Im Mai kann das Stimmvolk über die Verkehrssanierungen im Oberaargau abstimmen, während für das Emmentaler Umfahrungsprojekt kein Referendum ergriffen wurde. Ebenfalls vors Volk kommt im Frühling der Kredit für die Asylsozialhilfe. Mehr...

Service

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Anzeigen

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!