Leissigen darf auf die Bahn hoffen

Die Regionalkonferenz will den Entscheid, den Regionalverkehr zwischen Interlaken und Spiez von der Bahn auf die Strasse zu ver­lagern, nochmals überdenken. Mehr...

VIDEO

Zwei fräsen sich durch eisige Nächte

Lauterbrunnen Sie trotzen Wind und Wetter und sind unterwegs, wenn andere noch lange schlafen. Zwei Lokführer sorgen mit ihrer Schneefräse dafür, dass Tausende Gäste sicher ans Ziel kommen. Ein Job mit viel Verantwortung. Mehr...

Ein Tag im Schnee für die Flüchtlingskinder

Bern/Grindelwald Am Mittwoch können die Schüler der internen Schule der Kollektivunterkunft Renferhaus-Ziegler einen Tag auf der Piste erleben. Dies im Rahmen der vom Sportamt der Stadt Bern unterstützten «SnowDays». Mehr...

Eine turbulente Woche

Wimmis ist im Achtelfinal des Cers-Cups erwartungsgemäss ausgeschieden. Viel wichtiger: Unter der Woche feierten die Oberländer den ersten Sieg in der Meisterschaft – auch dank der Reaktivierung zweier Spieler. Mehr...

Wo ist das taube Büsi Felix?

Ringgenberg Felix ist leider noch nicht daheim. Der kleine schwarz-weisse Kater ist per Bahn von Ringgenberg nach Interlaken gereist, seit dem 5. Januar wird er gesucht. Mehr...

«Stille Zeit» lässt keinen kalt

Unterseen Mit der Ausstellung «Stille Zeit» führt die Galerie Kunstsammlung Unterseen (KSU) das Publikum quer durchs Oberländer Kunstschaffen. Am Sonntag feierten 36 Ausstellende und zahlreiche Besucher Vernissage. Mehr...

Werbung

Heroin und Kokainaufspüren will geübt sein

Ohne die Hilfe von Hunden wäre das Aufspüren von Drogen fast undenkbar. Dies zeigt sich eindrücklich bei einer Übung für den Ernstfall in einem Restaurant in Schwanden, Sigriswil. Mehr...

So will die Mokka-Crew das Werk von Pädu Anliker weiterführen

Thun Marc Schär ist ab sofort neuer Geschäftsführer im Café Mokka. Der 43-Jährige wird für das Booking und betriebswirtschaftliche Belange verantwortlich sein – «und den Spirit von Pädu Anliker weiterführen», wie er sagt. Mehr...

«Es fehlt die Koordination»

Frutigen Nach vier Jahren hat Peter Schmid genug. Er tritt nicht mehr zur Wahl des Präsidenten von Frutigen Tourismus an. Mehr...

Kanton will den Skirennen im Oberland helfen

International bedeutende Grossanlässe – wie die Ski-Weltcuprennen – sollen langfristig im Kanton gehalten werden. Die Finanzkommission stellt sich hinter die Revision des Tourismusentwicklungsgesetzes. Mehr...

Fahrlässigkeit führte zu Grossbrand bei Rotor

Uetendorf Im Mai kam es in der Produktionshalle der Rotor Lips AG in Uetendorf zu einem Grossbrand. Nun konnte die Kantonspolizei die Ursache des Brands ermitteln. Mehr...

Trotz der Kälte gut und schön gesungen

Därstetten Es ist bereits eine schöne Tradition geworden, dass die Sternsinger Anfang Jahr unterwegs sind. Der Orts­­pfarrer Daniel Guggisberg schenkte den Anwesenden eine Kreide mit Gebrauchsanweisung. Mehr...

Schilthorn: Über vier Millionen Gäste befördert

Lauterbrunnen Die Schilthornbahn AG hat 2016 über vier Millionen Gäste befördert. Während das Sommergeschäft und der Ausflugsverkehr weiterhin auf Erfolgskurs sind, weisen die Frequenz-Zahlen des Wintergeschäftes Rückgänge auf. Mehr...

Der FC Thun zu Gast bei Freunden

Mainz 05 hat den FC Thun zum Testspiel eingeladen, Kost und Logis übernommen. Die Geschichte von einer nicht alltäglichen Geste. Mehr...

Volksmusik nach Lauterburger Art

Interlaken Landstreichermusik im Kunsthaus Interlaken: Mit Christine Lauterburg, Matthias Lincke, Dide Marfurt und Simon Dettwiler spielten vier virtuose Musizierende zusammen, die unterwegs sind in Sachen Volksmusik. Mehr...

Ein weiteres touristisches Standbein für das Kandertal

Kandersteg Die Alpine ­Center Kandersteg GmbH bietet ein neues Schlechtwetterangebot an: In einer Kletterhalle kann jedermann sein Können beweisen. Mehr...

Jean Ziegler mobilisierte in Thun

Thun «Jean Ziegler – der Optimismus des Willens»: Am Sonntag wurde der Dokumentarfilm über den 82-Jährigen und dessen Kampf gegen den Kapitalismus und für die Menschenrechte als Vorpremiere präsentiert. Er zog viel Publikum an. Mehr...

Bestellung an Petrus

Wengen Weltcüpli: Kein Grund zum Cüpli-Anstossen nach der Absage der Lauberhornabfahrt. Aber auch kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Mehr...

Was in Wengen nach der Absage los war

Wengen Nach einer herausfordernden Woche am Lauberhorn und der abgesagten Abfahrt zeigte sich am Sonntag doch noch die Sonne. Mehr...

Vom Neuschnee in die Traufe

Im Gegensatz zur Abfahrt kann der Slalom in Wengen durchgeführt werden. Doch die Schweizer erleiden vor Heimpublikum einen Rückschlag, derweil der Norweger Henrik Kristoffersen wie in Adelboden triumphiert. Mehr...

Region

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Anzeigen

Service