Autor:: Jon Mettler

Jon Mettler (Jahrgang 1974) ist Wirtschaftsredaktor der Berner Zeitung.


News

CSL Behring sucht 66 neue Mitarbeiter

Die australische CSL Limited erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2016/2017 ein deutliches Umsatzwachstum. Das wirkt sich positiv auf den Wirtschaftsstandort Bern aus. Bei der Tochterfirma CSL Behring sind 66 Stellen unbesetzt. Mehr...

Trotz hohen Gewinns: Swisscom-Chef kriegt nur 1000 Franken mehr

Die Swisscom hat im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich mehr Gewinn erwirtschaftet als 2015. Dieser Erfolg schlägt sich nur minim im Lohn von Konzernchef Urs Schaeppi nieder. Mehr...

Vom olympischen Riesen zum Zwerg

Bis in die 1920er-Jahre gehört die Schweiz an Olympischen Sommerspielen zu den besten Sportnationen. In der Nachkriegszeit beginnt der Abstieg in die hinteren Ränge. Was ist geschehen? Mehr...

15 Sekunden Zeit, um die Sieger zu bestimmen

An den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro werden 480 Zeitmess-Spezialisten von Omega für präzise Resultate sorgen. In den Labors der Uhrenmarke konnten wir uns bei einer Simulation als Zielfotobediener für den 100-Meter-Lauf versuchen. Mehr...

Am meisten olympische Medaillen gewann die Schweiz im Turnen

In der 120-jährigen Geschichte der Olympischen Sommerspiele sind über 30'000 Medaillen vergeben worden. Eine Analyse der offiziellen Daten zeigt, welche Athleten einen Platz in der ewigen Ruhmeshalle haben und welche Länder Siegernationen sind. Mehr...

Liveberichte

Die ZSC Lions gewinnen gegen den SC Bern mit 2:1

Die ZSC Lions gewinnen das zweite Playoff-Finalspiel gegen den SC Bern mit 2:1. In der Serie steht es damit 1:1. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

SC Bern gewinnt gegen die Kloten Flyers mit 6:3

Der SC Bern empfing am Samstag die Kloten Flyers zum zweiten Playoff-Spiel. Die Berner gewannen die torreiche Partie mit 6:3 und bauen so in der Playoff-Serie ihre Führung aus. Mehr...

SC Bern gewinnt Derby gegen EHC Biel – Seeländer fallen unter den Strich

Zum letzten Mal vor den Playoffs trafen der SC Bern und der EHC Biel im Derby aufeinander. Die Stadtberner gewannen die Partie zuhause mit 4:0. Mehr...

EHC Biel entscheidet das Derby gegen die SCL Tigers für sich

Am Berchtoldstag traf der EHC Biel auswärts auf die SCL Tigers. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Berner Eishockeyderby. Die Bieler konnten sich schliesslich mit 3:2 durchsetzen. Mehr...

SC Bern schlägt die SCL Tigers im dritten Saisonderby mit 5:0

Das dritte Saisonderby zwischen dem SC Bern und den SCL Tigers war erneut torreich. Während SCB-Goalie Olivier Gigon seinen Kasten sauber hielt, schossen seine Mannschaftskollegen fünf Tore. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Das Fürstenhaus trickste die Nazis aus»

In Bern zeigt das Liechtensteiner Fürstenhaus Teile seiner Kunstsammlung. Erbprinz Alois erzählt, wie sein Grossvater wertvolle Gemälde vor den Nazis rettete. Und sagt, wo er sich ein besseres Verhältnis zur Schweiz wünscht. Mehr...

«Mit Verlaub: Britzerland ist ein Hirngespinst»

Seit elf Jahren lebt der Brite Diccon Bewes in der Stadt Bern. Sein Buch «Der Schweizversteher» wurde zu einem Bestseller. Im Interview erklärt der 49-Jährige, wie er beim Brexit abstimmt und was er von Britzerland hält. Mehr...

«Papiergeld wird sich behaupten»

Die Landqart AG in Landquart stellt das Sicherheitspapier für die neuen Banknoten her. Im Interview sagt der Verwaltungsratspräsident des kanadischen Mutterkonzerns Fortress Paper, wie er die Zukunft von Papiergeld einschätzt. Mehr...

«Der IS verhält sich wie eine Monster-GmbH»

Wie lässt sich das brutale Vorgehen des «Islamischen Staates» (IS) erklären? Die Genfer Terrorismusforscherin Christina Schori Liang versucht es, indem sie die Gruppe als Firma in der Gründungsphase betrachtet. Mehr...

«Mein Smartphone liegt zuhause in der Küche, nicht auf dem Nachttisch»

Das Privileg der ersten Fahrt mit dem selbstfahrenden Auto von Swisscom stand dem Konzernchef zu. Urs Schaeppi ist die neue Welt der Mobilität aber nicht nur geheuer, wie er im Gespräch verrät. Mehr...

Hintergrund

Von der Marke zur Manufaktur

VIDEO Die kleine Luxusuhrenmarke Armin Strom aus Biel spielt bei den Grossen der Schweizer Uhrenindustrie mit. Das hat ihr eine Nominierung für den Unternehmerpreis 2017 eingebracht. Mehr...

Mehr als Bahnhofuhren

VIDEO Die Firma Moser-Baer in Sumiswald ist bekannt für ihre Bahnhofuhren. Das Unternehmen hat sich mit Medizinaltechnik aber ein zweites Standbein aufgebaut. Moser-Baer ist für den Unternehmerpreis Prix SVC 2017 nominiert. Mehr...

Arabische Raucher schwören auf Schweizer Zigaretten

Trotz strenger Anti-Tabak-Gesetze im eigenen Land nehmen die Exporte von Schweizer Zigaretten zu. Wichtigste Abnehmer sind muslimische Länder aus dem Nahen Osten und Nordafrika. Mehr...

Uhrenindustrie erlebt böses Déjà-vu

Für die Schweizer Exportwirtschaft war 2016 ein Rekordjahr. Die Uhrenindustrie konnte nicht mithalten. Branchenvertreter vermeiden aber das Wort Krise tunlichst. Mehr...

2017 dauert eine Sekunde länger

Am frühen Neujahrstag reicht es für einen Böllerknall mehr: Eine Schaltsekunde verlängert 2017 um einen gefühlten Herzschlag. Grund sind zwei Zeitmesssysteme, die aufeinander abgestimmt werden müssen. Mehr...

Meinung

Die Schweizer Front gegen die Bezahl-App von Apple steht

Ein Kommentar von Wirtschaftsredaktor Jon Mettler zur Fusion von Twint mit Paymit. Mehr...

Wettbewerbshüter brauchen einen Sieg gegen die Swisscom

Wirtschaftsredaktor Jon Mettler zur neuen Millionenbusse gegen die Swisscom. Mehr...

Wegen Google und Apple: Windows 10 geschenkt

Am Mittwoch schaltet Microsoft das kostenlose Upgrade auf Windows 10 frei. Erstmals verschenkt der US-Konzern damit sein Betriebssystem an die Heimanwender. Der Wechsel auf Windows 10 ist auch ein Thema für Schweizer Firmen. Mehr...

Frauenquote: Pro und Kontra

Wirtschaftsredaktorin Mirjam Comtesse und Wirtschaftsredaktor Jon Mettler kreuzen die Klingen. Was spricht für eine Frauenquote, was dagegen? Mehr...

Gouverneur besucht US-Botschafter in Bern

Bern Gouverneur Nathan Deal und US-Botschafter Donald Beyer sind politische Gegner. Doch es gibt auch Gemeinsamkeiten, wie eine Soiree in Bern zeigt. Mehr...


CSL Behring sucht 66 neue Mitarbeiter

Die australische CSL Limited erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2016/2017 ein deutliches Umsatzwachstum. Das wirkt sich positiv auf den Wirtschaftsstandort Bern aus. Bei der Tochterfirma CSL Behring sind 66 Stellen unbesetzt. Mehr...

Trotz hohen Gewinns: Swisscom-Chef kriegt nur 1000 Franken mehr

Die Swisscom hat im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich mehr Gewinn erwirtschaftet als 2015. Dieser Erfolg schlägt sich nur minim im Lohn von Konzernchef Urs Schaeppi nieder. Mehr...

Vom olympischen Riesen zum Zwerg

Bis in die 1920er-Jahre gehört die Schweiz an Olympischen Sommerspielen zu den besten Sportnationen. In der Nachkriegszeit beginnt der Abstieg in die hinteren Ränge. Was ist geschehen? Mehr...

15 Sekunden Zeit, um die Sieger zu bestimmen

An den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro werden 480 Zeitmess-Spezialisten von Omega für präzise Resultate sorgen. In den Labors der Uhrenmarke konnten wir uns bei einer Simulation als Zielfotobediener für den 100-Meter-Lauf versuchen. Mehr...

Am meisten olympische Medaillen gewann die Schweiz im Turnen

In der 120-jährigen Geschichte der Olympischen Sommerspiele sind über 30'000 Medaillen vergeben worden. Eine Analyse der offiziellen Daten zeigt, welche Athleten einen Platz in der ewigen Ruhmeshalle haben und welche Länder Siegernationen sind. Mehr...

Hayek lässt die Analysten auflaufen

Die Swatch Group hat am Donnerstag den massiven Gewinneinbruch im ersten Halbjahr präzisiert. Doch Konzernchef Nick Hayek reagiert auf die schlechten Zahlen anders als von der Finanzgemeinde gefordert. Mehr...

Kritik an Sponsoren zeigt Wirkung

Die Wahl der Austragungsorte von Olympischen Spielen sorgt immer wieder für Kritik. Auch die Sponsoren geraten unter Druck. Die Uhrenmarke Omega, offizieller Zeitnehmer von Rio 2016, steuert mit einer speziellen Aktion dagegen. Mehr...

Neuer Sportkanal von UPC: Was Eishockey-Fans wissen müssen

Ab der Saison 2017/2018 übertragen die Kabelnetzbetreiber und nicht mehr die Swisscom die Spiele der Schweizer Eishockeyligen im Fernsehen. Am Mittwoch gaben UPC, Quickline und Co. erste Details bekannt. Mehr...

Swisscom wird digitaler Spendenhelfer

Spendenwillige Schweizer können ab sofort im Internet auf einer zentralen Plattform ihre Geldbeträge abgeben. Die Swisscom hat mit der Zertifizierungsstelle Zewo und Hilfsorganisationen Letshelp.ch ins Leben gerufen. Mehr...

«Neue Gelegenheiten» für Zusammenarbeit mit der Schweiz

David Moran nimmt am Abend Stellung zum Brexit. Der britische Botschafter in Bern beruhigt seine Landsleute, die in der Schweiz wohnen. Mehr...

Kanton Genf holt Kanton Bern ein

Die wichtige Exportbranche beschäftigte 2015 weniger Personen als im Vorjahr. Der Kanton Genf ist daran, den Kanton Bern als zweitwichtigsten Standort der Uhrenindustrie einzuholen. Mehr...

Oberländer Anbieter greift Tarif der Swisscom-Grundgebühr an

Die Swisscom schnappt den Kabelnetzbetreibern immer mehr Kunden weg. Nun schlägt ein kleiner Konkurrent zurück: Die Kabelfernsehen Bödeli AG unterbietet die Swisscom-Anschlussgebühr beim Festnetztelefon um 10 Franken. Mehr...

Swisscom testet schnellen Mobilfunkstandard 5G

Swisscom, Ericsson und die ETH Lausanne loten bereits in diesem Jahr die Anwendungsmöglichkeiten für 5G aus. Die Markteinführung in der Schweiz ist ab 2020 vorgesehen. Mehr...

Neue Anlaufstelle für Jungunternehmen

Der Kanton Bern organisiert seine Firmenförderung neu. Aus Innobe und Basecamp4Hightech entsteht Be-advanced. Mehr...

Swatch lanciert Bezahluhr in der Schweiz

In China ist die Bezahluhr Swatch Bellamy bereits auf dem Markt; jetzt kommt der Geldbeutel fürs Hand-gelenk auch in der Schweiz in die Läden. Es ist der Versuch der Marke Swatch, der Computeruhr von Apple Paroli zu bieten. Mehr...

Die ZSC Lions gewinnen gegen den SC Bern mit 2:1

Die ZSC Lions gewinnen das zweite Playoff-Finalspiel gegen den SC Bern mit 2:1. In der Serie steht es damit 1:1. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

SC Bern gewinnt gegen die Kloten Flyers mit 6:3

Der SC Bern empfing am Samstag die Kloten Flyers zum zweiten Playoff-Spiel. Die Berner gewannen die torreiche Partie mit 6:3 und bauen so in der Playoff-Serie ihre Führung aus. Mehr...

SC Bern gewinnt Derby gegen EHC Biel – Seeländer fallen unter den Strich

Zum letzten Mal vor den Playoffs trafen der SC Bern und der EHC Biel im Derby aufeinander. Die Stadtberner gewannen die Partie zuhause mit 4:0. Mehr...

EHC Biel entscheidet das Derby gegen die SCL Tigers für sich

Am Berchtoldstag traf der EHC Biel auswärts auf die SCL Tigers. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Berner Eishockeyderby. Die Bieler konnten sich schliesslich mit 3:2 durchsetzen. Mehr...

SC Bern schlägt die SCL Tigers im dritten Saisonderby mit 5:0

Das dritte Saisonderby zwischen dem SC Bern und den SCL Tigers war erneut torreich. Während SCB-Goalie Olivier Gigon seinen Kasten sauber hielt, schossen seine Mannschaftskollegen fünf Tore. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

NACHRICHTEN-TICKER

Stöckli holt Sitz für die SP – Luginbühl wiedergewählt

Werner Luginbühl (BDP) und Hans Stöckli (SP) vertreten den Kanton Bern für die nächsten vier Jahre im Ständerat. Adrian Amstutz (SVP) ist abgewählt worden. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete über den zweiten Wahlgang. Mehr...

SC Bern gewinnt das dritte Saisonderby gegen den EHC Biel

Am Freitagabend tugen der EHC Biel und der SC Bern das dritte Saisonderby aus. Die Stadtberner nahmen Revanche für die bisher erlittenen zwei Niederlagen. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Die SCL Tigers schlagen im spektakulären Derby den SC Bern mit 6:4

Das erste Derby gegen die SCL Tigers in dieser Saison hat der SC Bern deutlich gewonnen. Die Emmentaler konnten vor dem Heimpublikum Revanche nehmen. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Zweiter Wahlgang beim Ständerat – sechs Nationalräte abgewählt

Die Bernerinnen und Berner bestimmten am Sonntag ihre Volksvertreter für den Stände- und Nationalrat. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete den ganzen Tag über die Ergebnisse im Kanton Bern. Mehr...

EHC Biel gewinnt zweites Saisonderby gegen den SC Bern

Am Samstagabend empfing der EHC Biel den SC Bern zum Derby. Die Seeländer setzten sich mit 3:2 durch. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

SC Bern veranstaltet gegen die SCL Tigers eine wahre Torgala

Am Freitagabend kam es erstmals in der laufenden Saison zum Derby zwischen dem SC Bern und den SCL Tigers. Die Stadtberner gewannen die Partie. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

Erste Bilanz: Sowjetunion verliert 66 Flugplätze und 1200 Flugzeuge

Vor 70 Jahren, am 22. Juni 1941, überfiel Nazi-Deutschland die Sowjetunion. Das «Unternehmen Barbarossa» bedeutete nicht nur Massenmord durch das Hitler-Regime, sondern auch die Wende zugunsten der Alliierten. Erleben Sie diesen historischen Tag noch einmal – in Echtzeit im Liveticker. Mehr...

Bern modernisiert Energiegesetz nach Gusto der Bürgerlichen

Die bernischen Stimmbürger haben am Sonntag das Energiegesetz abgelehnt und stattdessen den Volksvorschlag angenommen. Die Stimmberechtigten der Stadt Bern haben unter anderem die Kita-Initiative verworfen. Mehr...

Kaenzig: «Verpflichtung von Gross ist ein finanzieller Kraftakt»

Vladimir Petkovic muss per sofort gehen, Startrainer Christian Gross übernimmt im Sommer. Die YB-Spitze informierte am Sonntagnachmittag über den Trainerwechsel, der für Aufsehen sorgt. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz. Mehr...

Erstmals SVP-Hardliner im Ständerat

Adrian Amstutz ist neuer Berner Ständerat. Der SVP- Hardliner setzte sich am Sonntag in der Ständerats-Ersatzwahl gegen Kontrahentin Ursula Wyss von der SP durch - allerdings nur knapp. Für die SVP ist die Wahl dennoch ein Prestige-Erfolg zum Auftakt des Wahljahres 2011. Mehr...

«Das Fürstenhaus trickste die Nazis aus»

In Bern zeigt das Liechtensteiner Fürstenhaus Teile seiner Kunstsammlung. Erbprinz Alois erzählt, wie sein Grossvater wertvolle Gemälde vor den Nazis rettete. Und sagt, wo er sich ein besseres Verhältnis zur Schweiz wünscht. Mehr...

«Mit Verlaub: Britzerland ist ein Hirngespinst»

Seit elf Jahren lebt der Brite Diccon Bewes in der Stadt Bern. Sein Buch «Der Schweizversteher» wurde zu einem Bestseller. Im Interview erklärt der 49-Jährige, wie er beim Brexit abstimmt und was er von Britzerland hält. Mehr...

«Papiergeld wird sich behaupten»

Die Landqart AG in Landquart stellt das Sicherheitspapier für die neuen Banknoten her. Im Interview sagt der Verwaltungsratspräsident des kanadischen Mutterkonzerns Fortress Paper, wie er die Zukunft von Papiergeld einschätzt. Mehr...

«Der IS verhält sich wie eine Monster-GmbH»

Wie lässt sich das brutale Vorgehen des «Islamischen Staates» (IS) erklären? Die Genfer Terrorismusforscherin Christina Schori Liang versucht es, indem sie die Gruppe als Firma in der Gründungsphase betrachtet. Mehr...

«Mein Smartphone liegt zuhause in der Küche, nicht auf dem Nachttisch»

Das Privileg der ersten Fahrt mit dem selbstfahrenden Auto von Swisscom stand dem Konzernchef zu. Urs Schaeppi ist die neue Welt der Mobilität aber nicht nur geheuer, wie er im Gespräch verrät. Mehr...

Oberster Wirt beklagt «fast totalen Buchungsstopp»

Gastrosuisse-Präsident und Hotelier Casimir Platzer spürt die Folgen des Nationalbankentscheides am eigenen Leib. Sein Hotel Victoria in Kandersteg verzeichnet massiv weniger Buchungen. Mehr...

«Mein Rezept gegen Vorurteile ist meine Zugänglichkeit»

INTERVIEW Dumm, dick, oberflächlich: In der Schweiz gibt es viele Vorurteile gegen Amerikaner. Dabei gehen die Gemeinsamkeiten gerne vergessen. Im Interview spricht die neue US-Botschafterin Suzi LeVine über Klischees, gemeinsame Werte und Konflikte. Mehr...

«Die Produktpiraterie ist der grösste Konkurrent von Netflix, nicht Swisscom»

Der US-Onlinevideodienst Netflix verändert die Sehgewohnheiten der Fernsehzuschauer. Im Interview spricht Konzernchef und Mitbegründer Reed Hastings über den Markteinstieg in der Schweiz. Mehr...

«Ich bin eine Schweizerin, die ausländischer aussieht als andere»

Mit ihren Finalteilnahmen an der Europameisterschaft in Zürich hat Leichtathletin Mujinga Kambundji über Nacht nationale Bekanntheit erlangt. Die 22-jährige Bernerin im Montagsinterview. Mehr...

«Ich wurde aufgefordert, eine Ziege zu kaufen»

Germaine Seewer ist die erste Frau der Schweizer Armee, die den Grad des Brigadiers auf gleichem militärischem Karriereweg erreicht hat wie die Männer. Sie sagt, warum sie Frauen zu einer Armeelaufbahn rät. Mehr...

«Wer die Ukraine-Krise verstehen will, sollte den 1. Weltkrieg studieren»

Dem Berner Historiker Stig Förster leuchtet ein, dass 100 Jahre nach dem 1. Weltkrieg (1914-1918) des Ereignisses mit einer Publikationsflut gedacht wird. Es zeige sich, wie Mächtige in die Katastrophe steuern könne. Mehr...

«Ich bin zutiefst befriedigt über das Schweizer Vorgehen»

Interview Der ukrainische Botschafter bemüht sich in Bern um eine friedliche Lösung der Krise in seinem Land. Ihor Dir hofft auf die Hilfe der Schweiz und sagt, wie es nun weiter geht. Mehr...

«Teilen und schenken, das wünsche ich mir zu Weihnachten»

Jean-Claude Biver ist ein Urgestein der Schweizer Uhrenindustrie. Derzeit ist der 64-Jährige Präsident von Hublot. Im Interview sagt der gebürtige Luxemburger, was ihm Weihnachten bedeutet. Mehr...

«Die Beweise gegen Lee Harvey Oswald sind erdrückend»

Vor 50 Jahren ist US-Präsident John F. Kennedy in Dallas erschossen worden. Richard Mosk half mit, die Hintergründe des Attentats herauszufinden. Auch heute hält er nichts von Verschwörungstheorien. Mehr...

«Der Tod von Carsten Schloter ist nicht mehr ständig präsent»

Urs Schaeppi ist der neue Chef der Swisscom. Der 53-jährige Berner übernimmt keine leichte Aufgabe. Nach dem Suizid seines Vorgängers Carsten Schloter muss er das Unternehmen wieder zur Normalität zurückführen. Mehr...

Von der Marke zur Manufaktur

VIDEO Die kleine Luxusuhrenmarke Armin Strom aus Biel spielt bei den Grossen der Schweizer Uhrenindustrie mit. Das hat ihr eine Nominierung für den Unternehmerpreis 2017 eingebracht. Mehr...

Mehr als Bahnhofuhren

VIDEO Die Firma Moser-Baer in Sumiswald ist bekannt für ihre Bahnhofuhren. Das Unternehmen hat sich mit Medizinaltechnik aber ein zweites Standbein aufgebaut. Moser-Baer ist für den Unternehmerpreis Prix SVC 2017 nominiert. Mehr...

Arabische Raucher schwören auf Schweizer Zigaretten

Trotz strenger Anti-Tabak-Gesetze im eigenen Land nehmen die Exporte von Schweizer Zigaretten zu. Wichtigste Abnehmer sind muslimische Länder aus dem Nahen Osten und Nordafrika. Mehr...

Uhrenindustrie erlebt böses Déjà-vu

Für die Schweizer Exportwirtschaft war 2016 ein Rekordjahr. Die Uhrenindustrie konnte nicht mithalten. Branchenvertreter vermeiden aber das Wort Krise tunlichst. Mehr...

2017 dauert eine Sekunde länger

Am frühen Neujahrstag reicht es für einen Böllerknall mehr: Eine Schaltsekunde verlängert 2017 um einen gefühlten Herzschlag. Grund sind zwei Zeitmesssysteme, die aufeinander abgestimmt werden müssen. Mehr...

Hitlers geheimes Spionagenetz in der Schweiz

Von der CIA freigegebene Dokumente zeigen erstmals das Ausmass der Spitzeltätigkeit von Schweizern im Dienste von Hitler-Deutschland. Es ist grösser als bisher angenommen. Mehr...

Der ungewöhnliche Karriereschritt eines Topmanagers

Zahlen und Buchhaltung waren die Welt von Reto Baumgartner. Zum 50. Geburtstag entscheidet sich der Finanzchef der BLS, den Beruf zu wechseln. Er wird Uhrmacher und lanciert seine eigene ­Marke. Mehr...

Terrorismus: Die einsamen Wölfe streunen im Netz

Mit den Feiern am 1. August und der Street Parade stehen der Schweiz Grossanlässe bevor. Terrorforscherin Christina Schori Liang analysiert die Bedrohungslage und erklärt, wie das Internet den Terrorismus verändert. Mehr...

Wachstum trotz Brexit

Der Brexit hat Konjunkturforscher überrascht. Wegen des Ja der ­Briten zum Austritt aus der EU rechnen sie nun mit einem langsameren Wachstum der Schweizer Wirtschaft. Von einer Rezession wollen die ­Auguren aber nichts wissen. Mehr...

«Durchschnaufen und Tee trinken»

Bern «Deprimiert und traurig»: Der in Bern lebende britische Reiseautor Diccon Bewes ist bestürzt über den Brexit-Entscheid seiner Landsleute. Er reagiert typisch britisch: mit Humor. Mehr...

Terroristen nehmen vermehrt nukleare Anlagen ins Visier

Die belgische Terrorzelle hat nukleare Ziele ausspioniert. Sind Anschläge und Angriffe auf Kernkraftwerke eine echte Gefahr? Antworten liefert eine Analyse von weltweiten Sicherheitsverstössen seit 1960. Mehr...

Grundversorgung steht auf dem Spiel

Am 5. Juni entscheidet das Stimmvolk über die künftige Rolle von staatsnahen Betrieben. Was bisher weniger bekannt ist: Die Initiative «Pro Service public» fordert auch Änderungen bei der Grundversorgung. Mehr...

Noch schärfer: Die SRG vollzieht eine Kehrtwende

Die Swisscom strahlt in Kooperation mit dem Schweizer Fernsehen EM-Spiele im ultraauflösenden UHD-Format aus. Damit vollzieht die SRG eine Kehrtwende. Ist die Werbeallianz mit der Swisscom der Grund? Mehr...

Die einflussreichen Verwaltungsräte aus China

Chinas Expansion in der Schweiz heizt die Furcht vor dem steigenden Einfluss aus dem Ausland auf Schweizer Firmen an. Unternehmer aus China üben hierzulande ihre Macht direkt aus und bauen ihr Netzwerk diskret auf. Drei Namen fallen auf. Mehr...

Bei Huawei steht das Team über den Chefs

Die Chinesen sind in der Schweiz auf Einkaufstour. Wie ist es, als Schweizer für eine chinesische Firma zu arbeiten? Statt der Einzelperson steht die Gemeinschaft im Vordergrund, wie ein Besuch beim Telecomkonzern Huawei zeigt. Mehr...

Die Schweizer Front gegen die Bezahl-App von Apple steht

Ein Kommentar von Wirtschaftsredaktor Jon Mettler zur Fusion von Twint mit Paymit. Mehr...

Wettbewerbshüter brauchen einen Sieg gegen die Swisscom

Wirtschaftsredaktor Jon Mettler zur neuen Millionenbusse gegen die Swisscom. Mehr...

Wegen Google und Apple: Windows 10 geschenkt

Am Mittwoch schaltet Microsoft das kostenlose Upgrade auf Windows 10 frei. Erstmals verschenkt der US-Konzern damit sein Betriebssystem an die Heimanwender. Der Wechsel auf Windows 10 ist auch ein Thema für Schweizer Firmen. Mehr...

Frauenquote: Pro und Kontra

Wirtschaftsredaktorin Mirjam Comtesse und Wirtschaftsredaktor Jon Mettler kreuzen die Klingen. Was spricht für eine Frauenquote, was dagegen? Mehr...

Gouverneur besucht US-Botschafter in Bern

Bern Gouverneur Nathan Deal und US-Botschafter Donald Beyer sind politische Gegner. Doch es gibt auch Gemeinsamkeiten, wie eine Soiree in Bern zeigt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Anzeigen

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.