Frontseite

Wie die Rumpelstilze eine Hippie-Hymne schufen

Wie die Rumpelstilze eine Hippie-Hymne schufen

Ohne «D Rosmarie und i» von Rumpelstilz hätte Kuno Lauener vielleicht nie Songs geschrieben. Im Podcast «D'Rosmarie und mir» lebt die Zeit von 1976 noch einmal auf.

Marina Bolzli
Eine Chance für qualifizierte Arbeitskräfte

Eine Chance für qualifizierte Arbeitskräfte

Frutigen

Die Firma Bucher Hydraulics AG ist im Kandertal einer der grössten Arbeitgeber. Sie will expandieren und ihr Jobangebot laufend steigern.

ABO+
Herbert Kobi
Nicht alle der Rosskastanien sind vital

Nicht alle der Rosskastanien sind vital

Interlaken

15 Bäume an der Interlakner Höhematte müssen gefällt werden. Die Bewilligung ist im Amtsanzeiger publiziert.

ABO+
Anne-Marie Günter
Rösti im Super-G ohne Medaille

Rösti im Super-G ohne Medaille

An der Junioren-Weltmeisterschaft in Italien ging Lars Rösti im Super-G leer aus. Einen Tag nach Gold in der Abfahrt musste sich der Oberländer mit Rang 5 begnügen.

Peter Berger
Schuldig, aber keine Strafe

Schuldig, aber keine Strafe

Oberland

Zwei Männer, die beim Räumen einer Strasse einen Felssturz verursacht haben, sind schuldig gesprochen worden. Sie kamen aber ohne Strafe davon.

ABO+
Hans Kopp
Sie gilt als wahres Wunderkind

Sie gilt als wahres Wunderkind

Interlaken

Mit der Verpflichtung von Alma Deutscher ist den Organisatoren der Classics ein besonderer Coup gelungen. Die 13-jährige Engländerin wird mit Mozart verglichen.

Regierungsrat will mit neuer Spitalliste 10 Millionen sparen

Regierungsrat will mit neuer Spitalliste 10 Millionen sparen

Die kantonale Spitalliste verzögert sich um ein Jahr. Es ist aber klar, dass manchen Kliniken Behandlungen gestrichen werden.

Marius Aschwanden
1
Im Hotel Blümlisalp gibt es elf zusätzliche Wohnungen

Im Hotel Blümlisalp gibt es elf zusätzliche Wohnungen

Goldiwil

Das «Blümlisalp» in Goldiwil hat als Hotel endgültig ausgedient. Es soll ab Sommer umgenutzt werden.

ABO+
Nelly Kolb
FC-Thun-Spieler mussten in den Knigge-Kurs

FC-Thun-Spieler mussten in den Knigge-Kurs

Thun

Pünktlichkeit, eine angemessene Begrüssung, Tischsitten: All das lernten die Spieler des FC Thun im Knigge-Kurs.

ABO+
Janine Zürcher
1
Lars Rösti ist Weltmeister

Lars Rösti ist Weltmeister

Lars Rösti ist der erste Berner Junioren-Weltmeister seit Nils Mani 2013. Nach der Abfahrt will der Oberländer im Super-G nachdoppeln.

Peter Berger