ABO+

Gemeinsam noch attraktiver

Seeberg

Der Fusionscheck in Seeberg liefert wenig Erkenntnisse – ­ mit einer Ausnahme.

Eine Umfrage ergab, dass die Fusion mit Hermiswil das Gesamtbild der Gemeinde Seeberg nicht stark verändert hat.

Eine Umfrage ergab, dass die Fusion mit Hermiswil das Gesamtbild der Gemeinde Seeberg nicht stark verändert hat.

(Bild: Thomas Peter)

Sebastian Weber

Wie zufrieden sind die Einwohner vor und nach der Gemeindefusion von Hermiswil und Seeberg per 1. Januar 2016? Um diese Frage zu beantworten, hatte sich die Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern entschieden, an einem Fusionscheck teilzunehmen. Die erste Befragung fand im Herbst 2015 statt. Rund zweieinhalb Jahre nach der Fusion erfolgte die zweite Befragung. Der Check wurde von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur entwickelt.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt