Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus im Kanton Bern10 Corona-Fälle in Stadtberner Erstaufnahmezentrum | Kanton stellt Publikation der Corona-Fallzahlen ein

10 Corona-Fälle in Berner Zivilschutzanlage
Kanton Bern publiziert keine Corona-Zahlen mehr
Gesundheitsdirektion empfiehlt trotz Massnahmenende Vorsicht
1693 neue Ansteckungen und zwei Todesfälle
Engpässe wegen Arztzeugnissen befürchtet
Gesundheitseinrichtungen befürchten Engpässe, weil positiv getestete Personen ohne Isolationspflicht früher ein Arztzeugnis brauchen, wenn sie krankheitsbedingt bei der Arbeit fehlen.
Maskentragpflicht in Berner Spitälern und Heimen bis Ende April
Der Kanton Bern behält die Maskenpflicht im Gesundheitswesen bis voraussichtlich Ende April bei. (Archivbild)
Spitalzahlen sind rückläufig
2165 Neuinfektionen, keine Todesfälle
Die Corona-Infektionen sind im Kanton Bern mmer noch auf hohem Niveau, aber weiterhin sinkend.
1695 Neuinfektionen, fünf Todesfälle
4119 Neuinfektionen, drei Todesfälle
2314 neue Ansteckungen, ein Todesfall
2854 Neuinfektionen, ein Todesfall
Weniger im Spital, mehr auf Intensivstation
3596 Neuinfektionen, zwei Todesfälle
3130 Neuinfektionen, 5 Todesfälle
8138 Neuinfektionen und drei Todesfälle übers Wochenende
Technische Probleme
Mehr Personen im Spital
4952 Infektionen
4272 Neuinfektionen