Zum Hauptinhalt springen

Überfall in Worblaufen19-jähriger Coop-Räuber gefasst

Am Donnerstag konnten zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren angehalten werden. Sie haben gestanden, die Coop-Filiale in Worblaufen überfallen zu haben.

Der 19-Jährige soll zusammen mit einem Komplizen die Coop-Filiale überfallen haben.
Der 19-Jährige soll zusammen mit einem Komplizen die Coop-Filiale überfallen haben.
Foto: Kantonspolizei Bern

Ende Juli wurde die Coop-Filiale an der Alten Tiefenaustrasse in Worblaufen (Gemeinde Ittigen) überfallen. Am Donnerstagvormittag veröffentlichte die Polizei Fahndungbilder des mutmasslichen Täters. Bereits am Nachmittag des selben Tags konnten zwei Männer angehalten werden, wie die Kantonspolizei mitteilt.


Mehrere
Hinweise aus der Bevölkerung führten zur Identifikation und später zur Anhaltung eines 19-jährigen Tatverdächtigen. Weitere Abklärungen ergaben, dass der Raubüberfall auf die Coop-Filiale durch den Tatverdächtigen und einen Komplizen durchgeführt worden war.

Gleichentags konnte schliesslich auch der 20-jährige, mutmassliche Mittäter identifiziert und angehalten werden, wie die Polizei weiter schreibt. Die beiden Männer zeigten sich bei der Befragung mehrheitlich geständig.

Zur Klärung der genauen Hintergründe sind weitere Ermittlungen im Gange. Die beiden Männer werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

tag/pd