Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreiche Leichtathleten20 Medaillen für Berner Nachwuchs

An der Hallen-Nachwuchs-SM in Magglingen stiegen sechs Bernerinnen und Berner zuoberst aufs Podest.

Nadja Zurlinden (LV Langenthal) gewann in der U-20-Kategorie über 200 m.
Nadja Zurlinden (LV Langenthal) gewann in der U-20-Kategorie über 200 m.
Foto: Christian Pfander

Der Berner Leichtathletik-Nachwuchs hat an der Hallen-SM in Magglingen erfolgreich abgeschnitten. 20-mal stiegen sie aufs Podest, siebenmal holten sie Gold, siebenmal Silber und sechsmal Bronze. Als Schweizer Meister konnten sich Felix Eichenberger (LV Thun/Stab/U-20), David Anderegg (LV Langenthal/Stab/U-18), Jérôme Hostettler (ST Bern/Hoch/U-18), Aarno Liebl (TV Länggasse/1000 m/U-16), Nadja Zurlinden (LV Langenthal/200 m/U-20), Gaelle Maonzambi (GG Bern/Weit/U-20) und Martina Winterberger (TV Unterseen/Drei/U-18) feiern lassen. Zurlinden (Bronze) über 200 m) und Maonzambi (Gold im Drei-, Bronze im Weitsprung) hatten vor eine Woche bereits bei den Aktiven in St. Gallen Medaillen geholt. In Magglingen zweimal aufs Podest stieg Luca Widiez (LV Langenthal), der im Hoch- und im Dreisprung jeweils die Silbermedaille gewann. Erfolgreichste Vereine waren der LV Langenthal und der TV Länggasse Bern mit jeweils fünf Auszeichnungen. (rpb)

Magglingen. Schweizer Nachwuchs-Hallenmeisterschaften. Männer. U-20. 200 m: 2. Bradley Lestrade (GG Bern) 22,10. – 1000 m: 3. Maxim Wyss (ST Bern) 2:33,31. – Hoch: 2. Luca Widiez (LV Langenthal) 1,97. – Stab: 1. Felix Eichenberger (LV Thun) 4,90. – Drei: 2. Widiez 13,53. – U-18. 60 m: 3. Steven Momo (LC Kirchberg) 7,10. – 60 m Hürden: 3. Tobias Eberhard (ST Bern) 8,36. – Hoch: 1. Jérôme Hostettler (ST Bern) 1,95. 2. Silvan Ryser (TV Länggasse) 1,92. – Stab: 1. David Anderegg (LV Langenthal) 4,50. – U-16. 1000 m: 1. Aarno Liebl (TV Länggasse) 2:41,81. – 60 m Hürden: 2. Marc Hofer (TV Länggasse) 8,60.

Frauen. U-20. 200 m: 1. Nadja Zurlinden (LV Langenthal) 24,57. – 1000 m: 2. Laura Giudice (Gerbersport) 2:51,77. – Weit: 1. Gaelle Maonzambi (GG Bern) 6,14. – U-18. 60 m: 3. Anouk Ledermann (LV Langenthal) 7,80. – 1000 m: 3. Aarti Miescher (Gerbersport) 2:56,69. – 60 m Hürden: 3. Valérie Guignard (TV Länggasse) 8,80. – Drei: 1. Martina Winterberger (TV Unterseen) 12,10. – U-16. Stab: 2. Fiona Heinzmann (TV Länggasse) 3,20.