ABO+

«Lesen lernen ist keine Intelligenzfrage»

Während die einen Erstklässler – jetzt nach drei Monaten Schule – schon flüssig lesen können, kämpfen andere um jeden Buchstaben. Wir stellen sechs neue Kinderbücher vor, die Lust machen aufs Lesen.

So macht Lesenüben am meisten Spass: Zusammen mit einem Erwachsenen, der viel Zeit hat.

So macht Lesenüben am meisten Spass: Zusammen mit einem Erwachsenen, der viel Zeit hat.

(Bild: Imago)

Mirjam Comtesse

Die Erstklässlerinnen und Erstklässler in der Stadtberner Schule setzen sich auf ihre Plätze. Heute üben sie das W. Einige Kinder schreiben den Buchstaben mühelos in ihr Heft, während andere verkrampft den Bleistift in der Hand halten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt