Zum Hauptinhalt springen

Verkehr in ThunAb dieser Woche gilt die blaue Welle

Die Bauarbeiten in der Freienhofgasse stehen vor dem Abschluss. Mit dem neuen Regime können Fussgängerinnen und Fussgänger die Strasse überall queren.

Neu gilt auf der Freienhofstrasse Tempo 30. Die räumliche Strassenaufteilung soll laut der Stadt den Verkehrsfluss verbessern sowie «die gegenseitige Rücksichtnahme von Fussgängerinnen, Velo- und Autofahrern» fördern.
Neu gilt auf der Freienhofstrasse Tempo 30. Die räumliche Strassenaufteilung soll laut der Stadt den Verkehrsfluss verbessern sowie «die gegenseitige Rücksichtnahme von Fussgängerinnen, Velo- und Autofahrern» fördern.
Foto: Stadt Thun/zvg

Im Verlauf dieser Woche sind sie Geschichte: die braunen Holzlatten auf der Thuner Bahnhofbrücke, die seit Monaten die Leute davon abhalten, die Strasse zwischen dem Maulbeerkreisel und dem Eingang ins Bälliz zu überqueren. Nach vierwöchiger Bauzeit kann die Stadt Thun nämlich die neue Verkehrsführung in Betrieb nehmen, wie sie am Montag mitteilte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.