Zum Hauptinhalt springen

OlympiageschichteAbsagen, Boykotte, Attentate: 12 einschneidende Ereignisse

Die Verschiebung der Sommerspiele in Tokio ist ein Novum, doch der grösste Sportanlass der Welt hat schon viele Turbulenzen durchgemacht.

Dopingskandale oder andere Betrügereien gehören zu Olympischen Spielen wie Medaillenübergaben. Doch davon soll hier nicht die Rede sein. Wir blicken auf zwölf einschneidende Ereignisse aus der langen Olympiageschichte zurück.

1916 Sommerspiele in Berlin: Absage wegen des Ersten Weltkriegs

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.