Zum Hauptinhalt springen

75 neue städtische WohnungenAebersold prüft bereits neuen Immobilienkredit

Für 38,5 Millionen Franken Häuser gekauft und am Centralweg ein blockiertes Projekt entschlackt: Berns Finanzdirektor Michael Aebersold (SP) macht vorwärts mit der Wohnoffensive.

Gehört neu der Stadt: Gemeinderat Michael Aebersold an der Medienkonferenz in einer Wohnung an der Looslistrasse 35.
Gehört neu der Stadt: Gemeinderat Michael Aebersold an der Medienkonferenz in einer Wohnung an der Looslistrasse 35.
Foto: Christian Pfander

Seit letztem Mai kann Berns Finanzdirektor Michael Aebersold (SP) bei interessanten Immobilien flexibel zuschlagen. 75 Prozent der Stimmberechtigten genehmigten damals einen Kredit über 60 Millionen Franken für den städtischen Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik .

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.