Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Militärischer AuslandeinsatzAfghanistan – wie die Schweiz ohne blaues Auge davonkam

Beat Spycher (links) war einer von zwei Schweizer Offizieren, die 2003 bei der Isaf-Truppe in Afghanistan im Einsatz standen. Der Major war damals Operationsoffizier in Kabul. 
Foto: Keystone

Zwischen Hammer und Amboss

Neutralität als Label

44 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Meyer

    Ist die Redewendung nicht: ich bin mit einem blauen Auge davon gekommen? So wie der Titel interpretiert werden kann hätten wir ja massiven Schaden?