«Im Schatten» – ein Buch, das Kraft geben soll

Interlaken

In der Buchhandlung Krebser AG signierte Deborah Lanz von Theater Art 7 ihren neuen Roman «Im Schatten» für geladene Gäste. Das Buch soll Kraft geben.

Deborah Lanz vom Theater Art 7 signierte in der Interlakner Buchhandlung Krebser AG ihren neu erschienenen Roman «Im Schatten», der mit der Bühnentrilogie «Herzenshüter» zusammenhängt.

(Bild: Monika Hartig)

«Mein neuer Roman ‹Im Schatten› ist sozusagen das Dach der gesamten Herzenshüter-Bühnentrilogie. Das Buch beschreibt den Weg der Protagonistin Sophie Lempke nach der Geschichte des Teils II», erklärte Deborah Lanz von Theater Art 7. Das neue Werk trägt den Unter­titel «Die Landkarte zum Herzen – der Roman» und ist, so die Autorin, «aus dem Leben gepickt, aber nicht autobiografisch».

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt