ABO+

Vom Bundesplatz zum Mond

Bern

Das Lichtspektakel Rendez-vous Bundesplatz beschäftigt sich heuer mit dem 50-Jahr-Jubiläum der Mondlandung.

  • loading indicator

Als am 21. Juli 1969 Edwin «Buzz» Aldrin als zweiter Mann aus der Mondlandefähre stieg, entrollte er das Berner Sonnenwindsegel und steckte es in den Boden des Mondes – noch vor der US-Flagge.

50 Jahre später wird die Mondlandung in Bern besonders gefeiert, nun auch im Rahmen des Rendez-vous Bundesplatz. Wie die Veranstalter mitteilen, behandelt das Lichtspiel die frühen Weltall-Visionen der Menschheit, die Vorbereitungen der Astronauten bis hin zum berühmten ersten Schritt – und der glücklichen Heimkehr.

mb/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt