Olympiasieger Steiner beendet Karriere

Gewichtheben

Matthias Steiner, Deutschlands Super-Star im Gewichtheben, beendet seine Karriere.

Sein Olympiasieg in Peking rührte 2008 Millionen, diesmal musste er selbst schlucken. "Die Zeit ist reif dafür", betonte der 30-jährige Superschwergewichtler. Gut einen Monat nach der Geburt seines zweiten Kindes entschied sich der aus Niederösterreich stammende Steiner für die Familie. Noch einmal auf den Höhepunkt "Olympische Spiele" hinzuarbeiten, wollte er sich nicht antun.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt