ABO+

Ausgerechnet Pensionskassen zerzausen die Rentenreform

Erst kürzlich haben Arbeitgeber und Gewerkschaften einen Kompromiss erarbeitet. Der stösst nun auf Kritik von unerwarteter Seite.

Eine weiter steigende Lebenserwartung setzt der beruflichen Vorsorge zu. Foto: Deepol by Plainpicture

Eine weiter steigende Lebenserwartung setzt der beruflichen Vorsorge zu. Foto: Deepol by Plainpicture

Bernhard Kislig@berrkii

Nach jahrelangem Ringen um eine Reform der 2. Säule vermeldeten Arbeitgeberverband und Gewerkschaften Anfang Juli einen Durchbruch: Die Sozialpartner hatten sich auf einen Kompromiss geeinigt. Doch die Freude darüber war etwas getrübt, da der Gewerbeverband ausscherte und einen eigenen Vorschlag vorlegte.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt