Ihr Brief hatte das Potenzial, die Weltpolitik zu verändern

Sie hat ein geheimes NSA-Dokument zum russischen Hacking bei den US-Wahlen enthüllt – jetzt gilt Reality Winner als Landesverräterin.

«Sie glaubte, das Richtige zu tun», sagt die Mutter der inhaftierten Reality Winner. Foto: Michael Holahan (Keystone)

«Sie glaubte, das Richtige zu tun», sagt die Mutter der inhaftierten Reality Winner. Foto: Michael Holahan (Keystone)

Der Brief hatte das Potenzial, die Weltpolitik zu verändern. Ein einziger Brief sollte das Leben von Reality Leigh Winner für immer verändern. Das Schreiben trug keinen Absender, der Poststempel verriet lediglich, dass es in der Stadt Augusta im US-Bundesstaat Georgia aufgegeben worden war.

Tages-Anzeiger

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt