ABO+

Der gute Onkel beginnt zu wanken

Joe Bidens Patzer gefährden seine Spitzenposition unter Trumps demokratischen Herausforderern.

Fabuliert gerne: Joe Biden spricht in Des Moines, Iowa. Foto: AFP

Fabuliert gerne: Joe Biden spricht in Des Moines, Iowa. Foto: AFP

Martin Suter@sonntagszeitung

New YorkAmerika ist sich von Joe Biden einiges gewöhnt. Doch dieser Tage haben sich die Versprecher und Aussetzer des 76-jährigen Ex-Vizepräsidenten in einem für viele beängstigenden Mass gehäuft. Die der demokratischen Partei zugeneigte Presse kommt langsam von der Vorstellung ab, Biden könne bei den Präsidentschaftswahlen nächstes Jahr Donald Trump besiegen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt