Zum Hauptinhalt springen

Noch ein Rufer in der Wüste

Seine Warnungen schmecken nach Opportunismus und schlechtem Gewissen: Henry Paulson (in Peking 2008). Foto: Oliver Weiken (Keystone)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.