Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Weisses Haus schimpft über Rassismus-Vorwürfe

Der Präsident machte die ehemalige «The Apprentice»-Teilnehmerin zur Kommunikationsdirektorin des Büros des Weissen Hauses für öffentliche Beteiligung und zwischenstaatliche Angelegenheiten: Donald Trump neben Omarosa Manigault-Newman. (1. Februar 2017)

Schon bei «The Apprentice» aufgefallen

Heimlich Gespräche mitgeschnitten

SDA/roy