Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Als Kakerlaken im Netz dargestellt

Gewisse Beiträge auf Facebook und Twitter wirken, als sollten sie den Eindruck eines Bürgerkriegs in Hongkong schüren. Foto: Jérôme Favre (EPA)

Facebook sperrt wenig

Auch die staatliche Nachrichtenagentur ist betroffen