Zum Hauptinhalt springen

Das am schlechtesten gehütete Geheimnis Chinas

China steht kurz vor der Fertigstellung seines ersten Flugzeugträgers. Eigentlich war das Projekt geheim – eigentlich.

Auf Probefahrt: Der chinesische Flugzeugträger Waryag.
Auf Probefahrt: Der chinesische Flugzeugträger Waryag.
AFP
Bei Flugzeugträgern mit Startrampe sorgt der steilere Anstellwinkel dafür, dass die Jets mehr Auftrieb bekommen, ...
Bei Flugzeugträgern mit Startrampe sorgt der steilere Anstellwinkel dafür, dass die Jets mehr Auftrieb bekommen, ...
Reuters
In der Provinz Hubei war bereits 2009 ein Übungsfeld für den Gebrauch der ersten chinesischen Flugzeugträger-Generation gebaut worden.
In der Provinz Hubei war bereits 2009 ein Übungsfeld für den Gebrauch der ersten chinesischen Flugzeugträger-Generation gebaut worden.
Keystone
1 / 8

Jetzt hat ein General endgültig bestätigt, was schon alle wussten: China ist kurz vor der Fertigstellung seines ersten Flugzeugträgers. Das Schiff werde zurzeit ausgerüstet, sagte General Chen Bingde der Zeitung «The Hong Kong Commercial Daily». Fertig sei der Flugzeugträger noch nicht. «Wenn er es ist, werden wir mehr sagen.»

Chen ist der bislang hochrangigste Militärvertreter, der den Bau bestätigte. Bekannt ist das Vorhaben seit Jahren. Bei dem Schiff handelt es sich um den ehemals sowjetischen, aber nie vollendeten Flugzeugträger Warjag, den China 1998 von der Ukraine kaufte. Er steht eher symbolisch für die militärischen Ambitionen des Landes. Ein Mitarbeiter Chens, Generalleutnant Qi Jianguo, sagte, alle Grossmächte hätten einen Flugzeugträger. Er ist «das Kennzeichen einer grossen Nation».

Der Flugzeugträger wird vermutlich vor allem als Ausbildungsschiff dienen. Experten erwarten, dass China schon bald einen Flugzeugträger aus eigener Produktion haben wird.

(dapd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch