Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Petersburger Polizei nimmt acht Personen fest

Bombe gefunden: Polizisten und ein Spürhund auf dem Gelände des Wohnhauses in St. Petersburg. (6. April 2017)
Gedenken an die Opfer vor der Polytechnischen Universität: Wortlos hat der russische Präsident Wladimir Putin Blumen niedergelegt. (3. April 2017)
Der russische Präsident sagte, es werde wegen eines möglichen Terroranschlags ermittelt. «Wir ziehen alle Hintergründe in Betracht, auch Terrorismus.»
1 / 15

Teile eines Wohngebäudes zusammengebrochen