Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sicherheitszonen sollen Leid in Syrien mindern

Gilt für die nächsten sechs Monate: Das russische Verteidigungsministerium informiert über die Vereinbarung. (5. Mai 2017)
Die vier Sicherheitszonen liegen im Süden des Landes, östlich der Hauptstadt Damaskus sowie in den Regionen Homs und Idlib.
In diesen Regionen dürfen weder die syrische Luftwaffe noch die USA Angriffe fliegen.
1 / 3

Angriff überschattet Abkommen

Rolle des Friedensstifters angezweifelt

Unterschiedliche Interessen

«Kein Effekt auf Luftkrieg gegen IS»

AP/roy