Anis Amri lebte zwei Wochen in der Schweiz

Terrorist Anis Amri hatte Angst vor der Schweizer Polizei. Der mutmassliche Attentäter von Berlin war auch hierzulande. Die News von der Tat bis Sonntagmorgen im Ticker.

«Es ist wichtig, dass die Wahrheit über den Tod meines Sohnes gesagt wird», Amirs Mutter fordert Beweise für den Terrorverdacht. (Video: Tamedia/AFP)

(NXP/sda/afp)

(Erstellt: 24.12.2016, 11:00 Uhr)

Paid Post

Krankenschwester sucht erotische Abenteuer

Gute Neuigkeiten für Herren: Gerade Krankenschwestern sind oft sehr einsam und daher immer häufiger auf Erotikkontaktportalen anzutreffen.

Kommentare

Blogs

Gartenblog Verblühte Blumen
Lieber einmal zu viel grüssen

Die Welt in Bildern

Infiltriert: Mitten in einem Weizenfeld im Südwesten Russlands streckt eine Sonnenblume ihren Kopf heraus. (19. Juli 2017)
(Bild: Eduard Korniyenko) Mehr...