Zum Hauptinhalt springen

Brexit – na und?

«Falls die Engländer dem Brexit zustimmen, gibt es an den Börsen Turbulenzen.» So der Tenor im Vorfeld der historischen Abstimmung vom 23. Juni 2016. Drei Monate später sind die Aktien teurer als vor der Abstimmung.

Die Aktien an der Londoner Börse profitierten von der Brexit-Abstimmung.
Die Aktien an der Londoner Börse profitierten von der Brexit-Abstimmung.
Keystone

Treffender kann man es kaum formulieren: «Das Votum des Vereinigten Königreichs für den Austritt aus der EU ist dabei, sich zum grössten Nichtereignis des Jahres zu entwickeln.» Das sagte Daniel Gros, Direktor des Centre for European Studies.

Auch die Börsen reagierten nicht so, wie das die Auguren bei einem Ja prophezeit hatten. Die Kurse gaben zwar nach Bekanntwerden des Abstimmungsergebnisses nach. Doch nur wenige Tage darauf gings wieder bergauf. Eindrücklich präsentiert sich die Entwicklung des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.