Zum Hauptinhalt springen

Der Rettungsgipfel verliert seinen wichtigsten Mann

Die Verhandlungen in Brüssel über die Rettung für die Einheitswährung werden von einem Zwischenfall überschattet. Deutschlands Finanzminister, Wolfgang Schäuble, wurde ins Spital eingeliefert.

Was ist mit Deutschlands Finanzminister los? Wolfgang Schäuble.
Was ist mit Deutschlands Finanzminister los? Wolfgang Schäuble.

Der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist in Brüssel ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das teilte sein Sprecher Michael Offer am Sonntag mit. Schäuble könne nicht an der Sitzung der ECOFIN-Gruppe teilnehmen, meldete Offer weiter. Er habe möglicherweise auf ein Medikament unverträglich reagiert. Innenminister Thomas de Maizière werde kurzfristig nach Brüssel reisen und die Leitung der deutschen Delegation bei der Ecofin-Gruppe übernehmen.

ddp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch