Zum Hauptinhalt springen

Die Fünf in Putins Machtzirkel

Wer regiert mit dem Präsidenten im Kreml? Ein Thinktank ist dieser Frage nachgegangen – und nennt Namen.

Ein Meister der Macht: Wladimir Putin, Russlands Präsident.
Ein Meister der Macht: Wladimir Putin, Russlands Präsident.
AFP

Seit 16 Jahren ist Wladimir Putin der starke Mann Russlands. Und er stützt sich weitgehend auf dieselben Freunde und Mitstreiter, denen er schon in seiner ersten Amtszeit als Präsident vertraut hatte. Derzeit sind es fünf Personen, die neben dem Präsidenten den engsten Führungszirkel im Kreml bilden. Zu diesem Fazit kommt der Russland-Experte Andrew Monaghan, der für den renommierten britischen Thinktank Chatham House arbeitet. «Putin ist die wichtigste Figur der russischen Politik, er ist aber auch Teil eines Teams», schreibt Monaghan. Putins treueste Gefolgsleute sind Weggefährten aus seiner Zeit beim Geheimdienst FSB (ex KGB) und/oder aus den Jahren in seiner Heimatstadt St. Petersburg (ex Leningrad), wo Putin auch seine Karriere begonnen hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.