ABO+

Erdogan gibt sich martialisch

Hunderttausende Erdogan-Anhänger feierten das Scheitern des Putschversuchs vor einem Jahr. Der Präsident drohte Gegnern in Ansprachen noch mehr Härte an und plädierte erneut für die Wiedereinführung der Todesstrafe.

Patriotische Inszenierung: Anhänger von Präsident Erdogan schwenken in Ankara zum Jahrestag des Putschversuchs eine riesige Türkei-Flagge.

Patriotische Inszenierung: Anhänger von Präsident Erdogan schwenken in Ankara zum Jahrestag des Putschversuchs eine riesige Türkei-Flagge.

(Bild: Keystone)

Egal, wen man am Samstagabend in der Türkei per Handy anrief – es meldete sich immer Recep Tayyip Erdogan. Alle Mobilfunkbetreiber spielten bei jedem Anruf automatisch eine Botschaft des Staatspräsidenten zum Jahrestag des Putschversuchs am 15. Juli 2016 ab.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt