Zum Hauptinhalt springen

Jüngster Terrorist verurteilt

Ein Geschworenengericht in London hat drei Terrorverdächtige schuldig gesprochen. Darunter ein 18-jähriger, der eine Anleitung zur herstellung von Napalm besass.

Einer der Angeklagten, ein 18-Jähriger, wurde für schuldig befunden, einen Führer zur Herstellung von Napalm besessen zu haben. Er ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft der jüngste Angeklagte in Grossbritannien, der in Zusammenhang mit einem Terrorvorwurf verurteilt wurde. Zum Zeitpunkt seiner Festnahme war er 16 Jahre alt.

Seine beiden 23-jährigen Mitangeklagten wurden wegen Besitzes von Dokumenten schuldig gesprochen, die Terroristen dienen könnten. Ein vierter Mann wurde freigesprochen. Das Strafmass soll am Dienstag verkündet werden, allen dreien drohen Haftstrafen.

(AP)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch