Zum Hauptinhalt springen

Merkels seltsame Abwesenheit im Moment des Triumphs

Angela Merkel reiht sich definitiv ein in die Reihe der grossen Kanzler. Doch gerade jetzt wirkt sie nicht präsent. Ermüdungserscheinungen? Oder Taktik?

David Nauer
Sie bleibt Kanzlerin: Angela Merkel vor der Bestätigung der CDU-Minister in Berlin. (15. Dezember 2013)
Sie bleibt Kanzlerin: Angela Merkel vor der Bestätigung der CDU-Minister in Berlin. (15. Dezember 2013)
Fabrizio Bensch, Reuters
Die Parteichefs Sigmar Gabriel (SPD), Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU) bei der Bekanntgabe einer Einigung auf die grosse Koalition in Berlin. (27. November 2013)
Die Parteichefs Sigmar Gabriel (SPD), Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU) bei der Bekanntgabe einer Einigung auf die grosse Koalition in Berlin. (27. November 2013)
Maurizio Gambarini, Keystone
Er wird Vizekanzler und soll als «Superminister» einem erweiterten Wirtschaftsministerium vorstehen: SPD-Chef Sigmar Gabriel (Mitte) bei der Verkündung des Ergebnisses der Mitgliederbefragung zum Koalitionsvertrag in Berlin. (14. Dezember 2013)
Er wird Vizekanzler und soll als «Superminister» einem erweiterten Wirtschaftsministerium vorstehen: SPD-Chef Sigmar Gabriel (Mitte) bei der Verkündung des Ergebnisses der Mitgliederbefragung zum Koalitionsvertrag in Berlin. (14. Dezember 2013)
Christian Thiel, Keystone
Er bleibt auf einem der wichtigsten Posten: Wolfgang Schäuble soll auch künftig das Finanzministerium leiten.
Er bleibt auf einem der wichtigsten Posten: Wolfgang Schäuble soll auch künftig das Finanzministerium leiten.
Odd Andersen, AFP
Sie war gerüchteweise zuvor für diverse Ministerposten im Gespräch: Nun wird die amtierende Arbeitsministerin Ursula von der Leyen die erste Verteidigungsministerin Deutschlands.
Sie war gerüchteweise zuvor für diverse Ministerposten im Gespräch: Nun wird die amtierende Arbeitsministerin Ursula von der Leyen die erste Verteidigungsministerin Deutschlands.
Fabrizio Bensch, People-Press
Der amtierende Verteidigungsminister Thomas de Maizière wechselt ins Innenministerium, dem er bereits einmal vorstand.
Der amtierende Verteidigungsminister Thomas de Maizière wechselt ins Innenministerium, dem er bereits einmal vorstand.
Maurizio Gambarini, Reuters
Hermann Gröhe, der bisherige CDU-Generalsekretär, wird neuer Gesundheitsminister.
Hermann Gröhe, der bisherige CDU-Generalsekretär, wird neuer Gesundheitsminister.
Fabrizio Bensch, Reuters
Johanna Wanka bleibt CDU-Bildungsministerin.
Johanna Wanka bleibt CDU-Bildungsministerin.
Michael Sohn, Keystone
Der Fraktionschef der SPD im Bundestag ist der neue Aussenminister: Frank-Walter Steinmeier. Er hatte dieses Amt bereits von 2005 bis 2009 bekleidet.
Der Fraktionschef der SPD im Bundestag ist der neue Aussenminister: Frank-Walter Steinmeier. Er hatte dieses Amt bereits von 2005 bis 2009 bekleidet.
Wolfgang Kumm, Keystone
SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles wird das Ministerium für Arbeit und Soziales leiten.
SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles wird das Ministerium für Arbeit und Soziales leiten.
Hannibal Hanschke, Keystone
SPD-Schatzmeisterin Barbara Hendricks erhält das Umwelt- und Bauressort.
SPD-Schatzmeisterin Barbara Hendricks erhält das Umwelt- und Bauressort.
Hannibal Hanschke, Keystone
SPD-Vizepräsidentin Manuela Schwesig wird Familienministerin.
SPD-Vizepräsidentin Manuela Schwesig wird Familienministerin.
Thomas Peter, Reuters
Noch nicht im Ministerrang, aber erstmals nimmt eine türkischstämmige Frau am Kabinettstisch Platz: Aydan Özoguz wird Staatsministerin im Kanzleramt für Migration, Flüchtlinge und Integration.
Noch nicht im Ministerrang, aber erstmals nimmt eine türkischstämmige Frau am Kabinettstisch Platz: Aydan Özoguz wird Staatsministerin im Kanzleramt für Migration, Flüchtlinge und Integration.
Tobias Schwarz, Reuters
Der saarländische Wirtschaftsminister Heiko Maas (SPD) zieht ins neue Justiz- und Verbraucherschutzministerium ein.
Der saarländische Wirtschaftsminister Heiko Maas (SPD) zieht ins neue Justiz- und Verbraucherschutzministerium ein.
Fabrizio Bensch, Reuters
Der amtierende Innenminister Hans-Peter Friedrich von der CSU wird neuer Landwirtschaftsminister.
Der amtierende Innenminister Hans-Peter Friedrich von der CSU wird neuer Landwirtschaftsminister.
John MacDougall, AFP
CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt wird Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt wird Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Christof Stache, AFP
1 / 18

Die «Süddeutsche Zeitung» hat vor mehr als sieben Jahren einen viel beachteten Text über Angela Merkel veröffentlicht. Der Titel lautete «Die Katze». Nun ist es mit Vergleichen aus dem Tierreich, ja mit Vergleichen allgemein so, dass sie zum Teil stimmen. Zum Teil auch nicht. Die Katze ist verspielt, sie schmust gerne und sie ist völlig unberechenbar. Das alles trifft auf die 8. Kanzlerin der Bundesrepublik nicht zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen