Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Monti lässt Letta hängen

Da zeigten sich die beiden noch einig: Enrico Letta (links) und Mario Monti vor der ersten Kabinettssitzung der neuen Regierung in Rom. (28. April 2013)

Pakt mit Alfano?

Im Schatten der grossen Parteien

Gegenangriff Berlusconis

SDA/mw