Zum Hauptinhalt springen

Richter klemmt Breiviks Erklärungsrede ab

Anders Behring Breivik stand heute erstmals vor Gericht. TA-Korrespondent Bruno Kaufmann über den ersten öffentlichen Auftritt eines Massenmörders.

Sein Urteil über die Fortführung der U-Haft wird für den Nachmittag erwartet: Richter Torkjel Nesheim.
Sein Urteil über die Fortführung der U-Haft wird für den Nachmittag erwartet: Richter Torkjel Nesheim.
Keystone
Sassen in einiger Entfernung von Breivik: Angehörige im Gerichtssaal.
Sassen in einiger Entfernung von Breivik: Angehörige im Gerichtssaal.
Keystone
Gedränge im Gerichtsgebäude: Die erste öffentliche Anhörung zog grosses Interesse auf sich.
Gedränge im Gerichtsgebäude: Die erste öffentliche Anhörung zog grosses Interesse auf sich.
Keystone
1 / 9

Herr Kaufmann, Anders Behring Breivik steht heute erstmals vor den Richtern. Was ist zu erwarten? Es geht vorab um die Verlängerung der U-Haft. Und um die Frage, zu welchen Bedingungen dies erfolgen soll. Es handelt sich aber um die erste Gegenüberstellung Breiviks mit der Öffentlichkeit. Entsprechend nervös reagiert Norwegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.