Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So will die EU den Druck auf Assad erhöhen

Setzen vorerst weiter auf Diplomatie statt auf Bewaffnung der Rebellen: Der deutsche Aussenminister Guido Westerwelle (mitte) und sein österreichischer Amtskollege Michael Spindelegger (rechts).

«Hochkontroverse» Debatte

Alleingang Londons möglich

Die EU-Sanktionen gegen Syrien

AFP/mrs