Zum Hauptinhalt springen

Spaniens Königshaus im Zentrum einer Finanzaffäre

Soll Stiftungsgelder in die eigene Tasche gesteckt haben: Iñaki Urdangarin. (Archivfoto)

In die eigene Tasche

Königshaus schweigt

Infantin geschont

SDA/kle