Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Waffenstillstand könnte EU-Sanktionen verhindern

Hat seinen Truppen befohlen das Feuer einzustellen: Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko bei einer Medienkonferenz am Nato-Gipfel. (5. September 2014)
«Heute haben wir uns geeinigt, eine Speerspitze zu schaffen»: Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen (links) mit dem britischen Premier David Cameron (Mitte) und US-Präsident Barack Obama (rechts). (5. September 2014)
Besuch bei einem walisischen Imker: Ministerpräsident Cameron vor dem Start des Nato-Gipfels. (3. September 2014)
1 / 19