Zum Hauptinhalt springen

«Wir sitzen hier wie Ratten»

Kein Wasser, kein Strom: Die 86-jährige Lyubow Stasowskaya im Hinterhof ihres zerstörten Hauses in Donezk. (28. Oktober 2014)
Auch ihr Haus wurde zerstört, nun lebt sie im Keller eines zerbombten Krankenhauses in Donezk: Die 70-jährige Vera Dwornikowa. (21. Oktober 2014)
Ein düsteres Verlies als Notwohnung: Nikolai Batyschchew beleuchtet mit einer Taschenlampe seinen Keller in Spartak. (21. Oktober 2014)
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.