Zum Hauptinhalt springen

Wo die DDR 15 Meter breit war: Die Schweizerhäuser von Klein-Glienicke

Hier endet der amerikanische Sektor: US-Soldaten bewachen im Februar 1986 den Grenzübergang in die DDR auf der Glienicker Brücke.
Berliner Naherholungsgebiet: Die Glienicker Brücke heute.
«Im alpenländischen Stil»: Ein Schweizerhaus in Klein-Glienicke.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.