Zum Hauptinhalt springen

Der Traum des kurdischen Forrest Gump

Die Geschichte eines irakischen Lampenflickers, der aus Versehen den IS-Terroristen in die Hände fiel.

Peshmerga-Stellung im Nordirak. Noch nie schien ein Staat Kurdistan so realisierbar wie jetzt. Foto: Ivor Pricket (Panos)
Peshmerga-Stellung im Nordirak. Noch nie schien ein Staat Kurdistan so realisierbar wie jetzt. Foto: Ivor Pricket (Panos)

Der neue Nachbar hat sich zügig eingerichtet. Hat Bürgermeister ernannt und Direktoren für Strom und Gesundheit. Gibt Nummernschilder und Reisepässe heraus. Zahlt pünktlich alle Gehälter. Kurdistans neuer Nachbar besitzt Land und eine Armee, er ist ein Staat, und er will bleiben: Er ist das Kalifat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.