Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jihadisten legten die verheerenden Bomben von Damaskus

Bis zu 70 Personen starben bei einem Doppelanschlag in Damaskus: Brennende Autos nach der Explosion. (10. Mai 2012)
Waren meilenweit zus sehen: Rauchsäulen nach dem Doppelanschlag. (10. Mai 2012)
Bei der Explosion wurde ein Gebäude des militärischen Geheimdienstes stark beschädigt. (10. Mai 2012)
1 / 8

«Syrien wird zu einem zweiten Irak»

330 bis 600 al-Qaida-Kämpfer

Extremisten sind nicht die Opposition

Selbstmordanschlag vereitelt

sda/dapd/AFP/ami