Zum Hauptinhalt springen

Prinz Grössenwahn

Weg vom Öl, rein in die Neuzeit: Muhammad bin Salman hat Grosses vor mit Saudiarabien – in sehr kurzer Zeit. Wer die Gegner seiner Vision sind.

Legt einen rasanten politischen Aufstieg hin: Kronprinz Mohammed bin Salman. (2. Mai 2017)
Legt einen rasanten politischen Aufstieg hin: Kronprinz Mohammed bin Salman. (2. Mai 2017)
Hassan Ammar, Keystone
Reformer und Hoffnungsträger: Muhammad bin Salman möchte Saudiarabien aus der Öl-Abhängigkeit führen und wirtschaftlich modernisieren. (19. Oktober 2015)
Reformer und Hoffnungsträger: Muhammad bin Salman möchte Saudiarabien aus der Öl-Abhängigkeit führen und wirtschaftlich modernisieren. (19. Oktober 2015)
Thomas Koehler/Photothek via Getty Images
A trail of smoke extends in the wind from the flame of the Saudi Aramco (the national oil company) oil installation known as 'Pump 3' in the Saudi Arabian desert near the oil-rich area Al-Khurais, 160 kms east of the capital Riyadh, on June 23, 2008. Deep in the Saudi desert, 28,000 Asian workers are racing to get a giant oil processing complex ready to help King Abdullah keep a vow to meet world demand for crude. AFP PHOTO/MARWAN NAAMANI / AFP PHOTO / MARWAN NAAMANI
A trail of smoke extends in the wind from the flame of the Saudi Aramco (the national oil company) oil installation known as 'Pump 3' in the Saudi Arabian desert near the oil-rich area Al-Khurais, 160 kms east of the capital Riyadh, on June 23, 2008. Deep in the Saudi desert, 28,000 Asian workers are racing to get a giant oil processing complex ready to help King Abdullah keep a vow to meet world demand for crude. AFP PHOTO/MARWAN NAAMANI / AFP PHOTO / MARWAN NAAMANI
Marwan Naami, AFP
1 / 6

Wohlgesinnte Stimmen bezeichnen ihn als hellen Kopf, blitzgescheit, ehrgeizig und stets bestens informiert. Andernorts heisst es, er sei naiv, arrogant und neige dazu, den Wetteinsatz zu verdoppeln, wenn es beim ersten Mal nicht geklappt hat. Die Rede ist vom 30-jährigen Muhammad bin Salman bin Abdul Aziz al-Saud, der zwar «nur» stellvertretender Kronprinz ist, aber dennoch die Strippen in Saudiarabien zieht. In Diplomatenkreisen wird der junge Monarch daher als «Mister Everything» bezeichnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.