Zum Hauptinhalt springen

Opposition liegt vorne – blutiger Zwischenfall in Wahlbüro

Im zweitgrössten Land Afrikas wird ein neues Parlament, neue Provinzregierungen und einen neuen Präsidenten gewählt: Polizisten bewachen den Eingang des Wahllokals im College St. Raphael in Kinshasa... (30. Dezember 2018)
... während vor dem Wahllokal wegen Verspätung bei der Öffnung demonstriert wird.
Einige dürfen erst im März abstimmen, obwohl das Ergebnis der Wahl bereits ab Mitte Januar bekannt gegeben wird.
1 / 9

Amtsinhaber wollte nicht abtreten

Blutiger Zwischenfall in Süd-Kivu

Laut New York University Opposition vorn

SDA/sep/oli