Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das amerikanische Volk ist konstant belogen worden»

Seit Beginn des Krieges 2001 gibt es den Unterlagen zufolge kaum Fortschritte in Afghanistan: Im August 2009 ruht sich ein US-Soldat während einer Nachtaktion im Pech-Tal aus. Foto: Carlos Barria (Reuters)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.