Zum Hauptinhalt springen

USA eröffnen neue Front gegen den IS in Libyen

Nach dem Sturz von Libyens Machthaber Muammar al-Ghadhafi gewann der IS Einfluss: Demonstration zum fünften Jahrestag der Libyschen Revolution. (17. Februar 2016)
«Wir werden weiter handeln, wenn wir eine klare Operation und ein klares Ziel vor Augen haben», sagt US-Präsident Obama vor den Angriffen.
Ein bewaffneter Libyer bei der Demonstration zur Ehrung des fünften Jahrestags der Revolution.
1 / 3

Zahl der IS-Kämpfer steigt

US-Army sammelt Informationen

SDA/kat