Zum Hauptinhalt springen

Bei Chevrolet wird aus dem Mokka ein Trax

Opel zeigte den Kompakt- SUV Mokka in Genf, in Paris zieht Chevrolet mit dem Trax gleich.

Charakterkopf: Der Kompakt-SUV Chevrolet Trax rollt im Frühjahr 2013 nach Europa.
Charakterkopf: Der Kompakt-SUV Chevrolet Trax rollt im Frühjahr 2013 nach Europa.
Chevrolet

«Gleich» ist denn auch der passende Ausdruck für den kleinen Offroader. Denn wie schon beim unglücklichen Duo Opel Antara und Chevrolet Captiva handelt es sich bei den beiden neuen Mini-SUV quasi um das gleiche Auto. «Der Trax öffnet für Chevrolet die Tür zum wachsenden Kompakt-SUV-Segment», gibt sich Susan Docherty, President und Managing Director von Chevrolet Europe, ausgesprochen zuversichtlich: «Er bietet genau das, was unsere Zielkunden von einem neuen Auto erwarten: Flexibilität, Treibstoffeffizienz und Handling eines Personenwagens.»

Um den Neuling an das Chevrolet-Label anzupassen, erhielt er den typischen, zweigeteilten Markenkühlergrill mit zentralem goldenem Bowtie sowie eine neu gezeichnete, üppige Front. Weitere technische Daten oder Preise wurden noch nicht genannt. Sicher ist, dass der Trax in 140 Ländern angeboten wird und im Frühjahr 2013 nach Europa rollt. (lie)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch